Bezirkssachbearbeiter Feuerwehrjugend

von BFKDO KremsZuletzt am Dienstag, 10. Oktober 2017 geändert.
Bislang 7599x gelesen.

 
BFKDO Krems
Bezirkssachbearbeiter Feuerwehrjugend


BSB Sascha Berner
Freiwillige Feuerwehr Etsdorf/Kamp

Mobil: 0664/561 59 56
E-Mail:
n10bsbfj@feuerwehr.gv.at
 
 
BFKDO Krems
Bezirkssachbearbeiter Feuerwehrjugend - Stellvertreter

LM Martin Hofbauer
Freiwillige Feuerwehr Mautern/Donau

Mobil: 0664/735 500 19
E-Mail: n10bsbfj@feuerwehr.gv.at
 

BFKDO Krems
Mitarbeiter Sachgebiet Feuerwehrjugend


VM Klaus Zierlinger

Freiwillige Feuerwehr Lengenfeld

Mobil: 0664/387 470 8
E-Mail: n104asbfj@feuerwehr.gv.at


Abschnittssachbearbeiter Feuerwehrjugend des Bezirkes

Zu den Berichten des Sachgebietes Feuerwehrjugend
 

„Einer für alle und alle für Einen“ – nein, es handelt sich nicht um die 3 Musketiere, sondern um das Versprechen der NÖ Feuerwehrjugend… Versprechen? Feuerwehrjugend? Noch nie gehört?

Auch bei der Feuerwehr findet man Groß und Klein. Mädchen und Burschen zwischen 10 und 15 Jahre können der Feuerwehrjugend beitreten. Bei der Feuerwehr handelt es sich nicht um einen Verein, sondern um eine „Körperschaft öffentlichen Rechts“. Einfacher gesagt: eine Feuerwehr muss es in jeder Gemeinde geben und diese handelt nach dem Feuerwehrgesetz. Zurück zur Feuerwehrjugend: Hier ist für alle was dabei! Für sportliche, wissbegierige, neugierige und kleine Feuerwehrhelden.

Um den Eintritt zur Feuerwehrjugend genauso festlich zu gestalten wie bei den Aktivmitgliedern die Angelobung (15 bis 65 Jahre), gibt es bei Florianifeiern oder anderen festlichen Anlässen das Versprechen der Feuerwehrjugend, dass jeder Jugendliche ablegen muss:

„Ich verspreche, dass ich alles tun will, ein treues Mitglied der Feuerwehrjugend zu sein, Kameradschaft zu halten und gehorsam zu sein, vor allem aber meinen Mitmenschen in der Not zu helfen, getreu unserem Wahlspruch: Einer für alle und alle für Einen!“

Mit viel Spass, Action, Teamwork und Herausforderungen werden die Jugendlichen an den Aktivdienst herangeführt. Begleitet von speziell ausgebildeten Betreuern werden feuerwehrfachliche Ausbildung, Bewerbe, Übungen, Ausflüge, Erlebnistage und Zeltlager abgehalten und daran teilgenommen. Natürliche dürfen die wöchentlichen Jugendstunden nicht fehlen. Unsere Feuerwehrjugendbetreuer/ -innen, auch schon als Pädagogen tätig, fordern und fördern die Gruppen. Teamwork, Umgang miteinander in der einer großen Feuerwehrfamilie und praktisches Verständnis sind gefragt und beeinflussen auch das soziale Umfeld und die Persönlichkeitsbildung. Dabei bekommen die Mädls und Burschen auch wichtige Werte für ihr Privatleben und zukünftiges Berufsleben vermittelt.

Zurzeit gibt es im Bezirk Krems, in allen Feuerwehrabschnitten, 34 Freiwillige Feuerwehren mit einer Feuerwehrjugend!

Für die zahlreichen Bewerbsgeräte der Feuerwehrjugend steht ein Container zur Verfügung!

 



Folgende Personen kannst du kontaktieren wenn du Interesse an der Feuerwehrjugend hast, sie helfen dir rasch weiter:

Sascha Berner
Mobil: 0664/5615956
E-Mail: 10BSBFJ@bfk-krems.at oder
sascha.berner@feuerwehr.gv.at

Martin Hofbauer
Mobil: 0664/73550019
E-Mail: 10BSBFJ@bfk-krems.at


Link zum Buch 2000-2010 SG FJ