Feuerwehrjugend schwimmt - 8. Vergleichsbewerb

von Florian Stierschneider (Text); FF Mautern (Fotos)Zuletzt am Freitag, 6. Dezember 2019 geändert.
Bislang 524x gelesen.

Bereits zum 8. Mal in Folge traf sich die Feuerwehrjugend des Bezirkes Krems in der Badearena Krems zum Schwimmvergleichsbewerb. In einem fairen Bewerb treten Schwimmstaffeln zu je 4 Jugendfeuerwehrmänner in 3 Disziplinen an: Streckenschwimmen, Streckentauchen und Gegenstände auftauchen.

 

Bezirkssachbearbeiter Stellvertreter Klaus Zierlinger konnte somit am Samstag, 16. November 2019, 48 Jugendliche mit ihren Betreuern in Krems begrüßen. Nach der Anmeldung und Einweisung fiel bereits der Startpfiff. Mit der bewährten Unterstützung der Abschnittssachbearbeiter und Jugendbetreuer konnten alle Durchgänge bewertet werden.

 

Während des Bewerbes konnten die Jugendgruppen die Badearena nutzen und somit die Zeit bis zur Siegerehrung überbrücken. Für die korrekte Auswertung sorgte das Verwaltungsteam des Bezirksfeuerwehrkommandos unter VI Ing. Christian Schopper und V Petra Herndler. Diese wohnten anschließend auch der Siegerehrung in der Vorhalle der Badearena bei und übergaben gemeinsam mit Klaus Zierlinger die Medaillen und Urkunden.

 

 

Vielen Dank an den Feuerwehrmedizinischen Dienst, VI Ing. Christian Schopper und V Petra Herndler für die Unterstützung! Herzlichen Dank an die FF Mautern für die zu Verfügung Stellung der Fotos!

 

 

Ergebnisse:

1. Mautern 2

2. Dross 1

3. Dross 2

4. Hadersdorf 1/ Zöbing

5. Hadersdorf 2

6. Langenlois 1

7. Dross 3/ Mautern

8. Zöbing

9. Mautern 1

10. Langenlois 2

11. Langenlois 3/ Weißenkirchen 2

12. Weißenkirchen 1