Mähdrescherbrand in Reith

von Stefanie WiesingerZuletzt am Samstag, 7. Juli 2018 geändert.
Bislang 2081x gelesen.

Am Samstag, den 07. Juli 2018 kam es zwischen Reith und Schiltern (Gemeinde Langenlois) zu einem Mähdrescherbrand, zu welchem die Feuerwehren Reith, Schiltern und Langenlois alarmiert wurden (siehe auch das Alarmierungsprotokoll).

Aus bisher ungeklärten Gründen geriet ein Mähdrescher in Brand. Von den alarmierten Feuerwehren wurde umgehend nach dem Eintreffen mehrere Löschleitungen aufgebaut und der Brand bekämpft. Gegen 14:00 war der Brand gelöscht.