Ölspur im Kremser Gewerbepark rasch beseitigt

von Monika KyselovaZuletzt am Donnerstag, 28. Juni 2018 geändert.
Bislang 1314x gelesen.

Am Donnerstag, den 21. Juni 2018, kurz vor 12:30 wurde die Freiwillige Feuerwehr Krems zu einem Schadstoffeinsatz alarmiert (siehe auch das Alarmierungsprotokoll). Unverzüglich besetzten die Einsatzkräfte ein Hilfeleistungsfahrzeug und rückten zur Beseitigung einer langen Ölspur im Bereich des Kremser Gewerbeparks aus.

Die lange Ölspur, die sich vom Gewerbepark bis zur Hafenstraße zog, musste rasch mit Ölbindemittel gebunden werden. Anschließend war die Aufgabe der Einsatzkräfte, die Straße zu reinigen, damit diese wieder für den Verkehr freigegeben werden kann. 

Nach ungefähr 2 Stunden wurde der Einsatz abgearbeitet und die Einsatzkräfte konnten wieder in die Wache einrücken. 
 


Eingesetzte Kräfte:

10 Einsatzkräfte der Feuerwehr

1 Hilfeleistungsfahrzeug
1 Mannschaftstransportfahrzeug

FW Hauptwache