Benefiz-Eishockey-Turnier 2018

von Monika Kyselova, Fotos: Jürgen ÜblZuletzt am Samstag, 03. Februar 2018 geändert.
Bislang 751x gelesen.

Am Samstag, den 27. Jänner 2018 fand das traditionelle Benefiz-Eishockey-Turnier der Kremser Blaulichtorganisationen statt. Die Zuschauer und Fans der einzelnen Mannschaften konnten spannende Spiele mit einigen Überraschungsmomenten genießen. Die Sportteams der Polizei, der Feuerwehr sowie der Justizwache und des Roten Kreuz sind insgesamt 6 mal angetreten und haben ihre Kräfte miteinander gemessen. Der Sieger des Turniers ist heuer die Mannschaft der Polizei geworden (letztes Jahr hat das Team der Justizwache den ersten Platz erobert). Die Schiedsrichter des Turniers waren Gerhard Schiffauer und Florian Schrey. Unter den Ehrengästen waren auch Vertreter der Stadt Krems anwesend: Vizebürgermeisterin Eva Hollerer, Vizebürgermeister Erwin Krammer, die Stadträte Helmut Mayer und Albert Kiesling, die Gemeinderätinnen Sandra Mayer und Alice Schopper sowie die Gemeinderäte Josef Bauer, Klaus Bergmaier und Adolf Krumbholz.

(c) Juergen Uebl(c) Juergen Uebl(c) Juergen Uebl(c) Juergen Uebl(c) Juergen Uebl(c) Juergen Uebl(c) Juergen Uebl(c) Juergen Uebl(c) Juergen Uebl(c) Juergen Uebl

Und hier sind die Ergebnisse der einzelnen Spiele:

Justiz gegen Rotes Kreuz 4 : 0

Polizei gegen Feuerwehr 6 : 1

Rotes Kreuz gegen Feuerwehr 0 : 1

Polizei gegen Justiz 2 : 2

Justiz gegen Feuerwehr 5 : 1

Rotes Kreuz gegen Polizei 0 : 7

(c) Juergen Uebl(c) Juergen Uebl(c) Juergen Uebl(c) Juergen Uebl(c) Juergen Uebl(c) Juergen Uebl(c) Juergen Uebl(c) Juergen Uebl(c) Juergen Uebl(c) Juergen Uebl(c) Juergen Uebl(c) Juergen Uebl(c) Juergen Uebl

Der Reinerlös des Einshockey-Turniers kommt einem karitativen Zweck zu Gute.

Siehe auch den Bericht auf krems44.