GEDESAG unterstützt Atemschutzgeräteankauf

von Gerhard UrschlerZuletzt am Samstag, 23. Dezember 2017 geändert.
Bislang 974x gelesen.

Am 22.12. besuchte der GEDESAG-Vorstand die Feuerwehrzentrale: Dir. Ing. Alfred Graf und Dir. Otmar Amon wurden von Feuerwehrkommandant Gerhard Urschler und dem Verwaltungsteam mit Robert Simlinger und Markus Höbarth begrüßt. Mit im Gepäck: ein Scheck über 5000 Euro, damit unterstützt auch die GEDESAG den Ankauf von Atemschutzgeräten. In einer angenehmen Atmosphäre gab es dann auch Gelegenheit die aktuellen Themen im vorbeugenden Brandschutz anzudiskutieren. Wir danken für die großzügige Spende und wünschen ein Frohes Fest!

Wir danken für die großzügige Spende und wünschen ein Frohes Fest!