PKW aus Baustelle geborgen

von Christoph GruberZuletzt am Freitag, 15. September 2017 geändert.
Bislang 2511x gelesen.

Kurz nach Mitternacht wurde am 15. September 2017 die Hauptwache der Feuerwehr Krems zu einer Fahrzeugbergung in die Wiener Straße alarmiert. Im Bereich der Baustelle des WienerTor Center durchbrach ein PKW die Absperrung und blieb in der geöffneten Straße liegen.

Wenige Minuten nach der Alarmierung rückten ein Hilfeleistungs- sowie ein Wechselladefahrzeug zur Unfallstelle aus (siehe auch das Alarmierungsprotokoll).

In wenigen Minuten wurde das schwer beschädigte Fahrzeug mit dem Ladekran geborgen. Anschließend wurde das Fahrzeug in Absprache mit dem unverletzten Besitzer gesichert abgestellt.

1,5 Stunden nach dem Alarm konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken.


Eingesetzte Kräfte:

8 Einsatzkräfte der Feuerwehr

1 Hilfeleistungsfahrzeug
1 Wechselladefahrzeug mit Kran

FW Hauptwache

Polizei