Übungsdarsteller für Großübung in Göttweig gesucht!

von Thomas SchmölzZuletzt am Sonntag, 06. August 2017 geändert.
Bislang 1305x gelesen.

Am Samstag, den 18. November 2017 ab 16.30 Uhr findet im Stift Göttweig eine Großübung
statt, bei der insgesamt ca. 350 Kräfte der Feuerwehr, Rotes Kreuz sowie Bundesheer
teilnehmen werden. Als Übungsszenario wird ein Teileinsturz des Stiftes aufgrund von
Renovierungsarbeiten im Bereich der alten Küche angenommen.
Im Ernstfall besteht die Schwierigkeit dieses Objektes nicht nur aufgrund der Größe und
Weitläufigkeit des Stiftes, sondern auch durch nicht unerhebliche andere Faktoren wie zum
Beispiel der großen Anzahl von wertvollen Kulturgütern wie Gemälden, Büchern usw.
Das Ziel dieser Übung ist es, die Zusammenarbeit der einzelnen Einsatzorganisationen zu
fördern und zu üben. Erstmals wird auch die Zusammenarbeit mit der Gruppe
Kulturgüterschutz des Österreichischen Bundesheeres beübt.
Für diese Übung werden Figuranten mit einem Mindestalter von 18 Jahren gesucht, welche
sich bereit erklären, vom Roten Kreuz geschminkt zu werden und sich als Verletzte zur
Verfügung zu stellen.

Bei Interesse bitte um Kontaktaufnahme mit dem Gesamtübungsleiter
VI Thomas Schmölz von der Feuerwehr Steinaweg / Klein Wien unter der Nummer
0676/9292456.