7. Bezirksorientierungsbewerb der Feuerwehrjugend in Mautern

von Michael Heigl (Text), Benjamin Flatschart (Fotos)Zuletzt am Donnerstag, 25. Mai 2017 geändert.
Bislang 514x gelesen.

Am Samstag, 20.05.2017, traten 17 Gruppen mit 113 Jugendlichen aus 15 Feuerwehren des Bezirkes Krems im Gemeindegebiet von Mautern bei einem spannenden Orientierungsbewerb an.

Dieser Bewerb soll den Zusammenhalt und die nötige Zusammenarbeit in der Gruppe zeigen und verdeutlichen. Dabei müssen sich die Feuerwehrjugendgruppen zu verschiedenen Stationen orientieren. Bei den Stationen müssen die Jugendlichen (fallweise alle, fallweise einzeln) verschiedene Aufgaben erledigen.

Insgesamt waren vom Organisationsteam folgende neun Stationen aufgebaut: 

Nach einem spannenden Nachmittag, und einer Bewältigung eines 5 km langen Orientierungskurses, konnten alle Jugendlichen zur Siegerehrung mit einer kleine Prämierung antreten. Bezirkssachbearbeiter Sascha Berner und sein Gehilfe Oberlöschmeister Martin Hofbauer bedankten sich recht herzlich bei allen Teilnehmern.  Unter den Gratulanten fanden sich auch Frau Bezirkshauptmann Frau Dr. Elfriede Mayrhofer und Vizebürgermeister von Mautern, Herr Ing. Philipp Hirsch.

Das Ergebnis:

1. Oberbergern
2. Hadersdorf
3. Gedersdorf
4. Stratzing
5. Droß 2
6. Rohrendorf
7. Droß 1
8. Engabrunn
9. Lengenfeld
10. Gobelsburg-Zeiselberg
11. Zöbing
12. Mautern 2
13. Mautern 1
14. Aggsbach-Markt
15. Etsdorf
16. Weißenkirchen
17. Krems-Gneixendorf


Ein herzliches Dankeschön allen Sponsoren für ihre Unterstützung und den gespendeten Preisen für den Orientierungsbewerb des Bezirksfeuerwehrkommandos Krems.

Weitere Fotos finden Sie HIER