Gold für die Feuerwehrjugend - Feuerwehrjugendleistungsabzeichen

von Christoph FirlingerZuletzt am Sonntag, 21. Mai 2017 geändert.
Bislang 300x gelesen.

Am 12. und 13. Mai 2017 fand die Abnahme des Feuerwehrjugendleistungsabzeichens Gold in Tulln statt. Vom Bezirk Krems stellten sich 14 Jugendmitglieder der Herausforderung sowie den umfangreichen Aufgaben.

Durch die perfekte wochenlange Vorbereitung in den Feuerwehren sowie gemeinsam im Bezirk konnten alle Teilnehmer das Bewerbsziel erreichen und die begehrte Plakette entgegennehmen.


Folgende Aufgaben müssen die Jugendmitglieder absolvieren:

Alle Jugendlichen konnten das Bewerbsziel erreichen. Zu den Gratulanten gehörten unter Anderem Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner, Bezirksfeuerwehrkommandant Martin Boyer sowie sein Stellvertreter Engelbert Mistelbauer.

Zum Abschluss lud das Bezirksfeuerwehrkommando Krems noch zu einem Heurigenbesuch.

 

Teilnehmer aus den Bezirk Krems:

FF Droß – Fabian Zittrauer
FF Engabrunn – Fabian Mauß
FF Etsdorf – Kathrin Kail
FF Gobesburg-Zeiselberg – Magdalena Amon und Mark Hesselmann
FF Hadersdorf – Giovanni Kargl
FF Krems/Donau – Anna Wimmer, Melissa Deibler, Manuel Kitzler, Florentin Baumgartner und Lars Leinenbach
FF Lichtenau – Lukas Mistelbauer und David Schnait
FF Mautern – Bianca Brauneis

2 Bewerter